Kultur in Thüringen

Die bedeutende Kulturlandschaft Thüringen kann jeden Urlaub bereichern

Kulturhistorische Glanzpunkte soweit das Auge reicht
Thüringen ist als bedeutende Kulturlandschaft weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Dies verdankt das deutsche Bundesland den großen Weltgeistern, welche in Thüringen lebten und arbeiteten, den bedeutenden kulturhistorischen Städten und dem sehr reichhaltigen Kunst- und Kulturangebot.

Auf den Spuren großer Geister
In Thüringen treffen Sie vielerorts auf die Spuren der Dichterfürsten Goethe und Schiller, der herausragenden Komponisten Johann Sebastian Bach, Franz Liszt oder Max Reger und der großen Philosophen Hegel, Fichte und Nietzsche. Nicht zu vergessen Martin Luther, der Begründer des Protestantismus, welcher eng mit Thüringen verbunden ist.

Auf einer Fahrt entlang der rund 300 Kilometer langen „Klassikerstraße Thüringen“ treffen Sie auf all die vielen Orte, in denen das kulturhistorische Erbe jener Ära bewahrt wird, in der Thüringen das unumstrittene Zentrum deutscher Geistes- und Kulturgeschichte war.

Museums- und Theaterlandschaft
In Thüringen können Sie eine sehr vielfältige Museumslandschaft entdecken und genießen. Dabei setzt die europäische Kulturstadt Weimar mit dem Goethe-Nationalmuseum, dem Wohnhaus Schillers sowie dem bedeutsamen Bauhaus-Museum besondere Glanzpunkte. Darüber hinaus warten das älteste und größte Spielzeugmuseum in Sonneberg, das Optische Museum in Jena und das Deutsche Gartenbaumuseum in Erfurt auf Ihren Besuch.

Als Theaterfreund bietet Thüringen für Sie ebenfalls eine ganze Menge. Eine Aufführung im Deutschen Nationaltheater Weimar lohnt sich genauso wie im Theater Erfurt oder im Ekhof-Theater in Gotha, welches das älteste erhaltene Theater Deutschlands ist.

Zentrum klassischer Musik
Für alle Freunde der klassischen Musik ist Thüringen eine sehr angesagte Adresse. Viele der bekannten Werke von Johann Sebastian Bach oder Franz Liszt entstanden in Thüringen und werden dementsprechend auch oft von den bekannten Orchestern und Chören, wie der Thüringer Philharmonie Gotha oder dem Bachchor Eisenach, gespielt und vorgetragen.